Die Kunst, online zu lesen.

Home


Wissen

Geschichte


Sammelgebiete


Restaurierung und Fälschung


Preisführer


Bücher


Recht, Steuer & Versicherung


Transport & Zoll


Gestohlene Kunst


Stilrichtungen





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther

Faschingsakademiefest in München, 1954 / Julius Hüther
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach

Lenbachs Tochter Gabriele in Spanischer Hoftracht, 1901 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /

Jugendstil-Kaffee-Set und -Tablett von Kayserzinn, um 1900 /
© Kunstmarkt Media


Anzeige

Heinz Mack, Ohne Titel (N 9471), 2021 / Heinz Mack

Heinz Mack, Ohne Titel (N 9471), 2021 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Stilrichtungen

Stilrichtungen: Abstraction-Création



\"Ohne Titel\", 2008


Im Jahr 1931 bildete sich um Theo van Doesburg, Antoine Pevsner, Nabo Gaum, Auguste Herbin und Georges Vantongerloo eine Künstlergruppe mit dem Namen „Abstraction-Création“. Die Vereinigung bestand aus 400 abstrakt arbeitenden Künstlern, die der ungegenständlichen Kunst durch gemeinsame Ausstellungen ein Forum schaffen wollten.

Trotz der Vielfalt war doch eine allgemeine Richtung auszumachen. Die Kunst tendierte zur konstruktiven und abstrakten Darstellung. „Abstraction-Création“ beschäftigte sich neben theoretisch-methodischen Überlegungen vor allen Dingen mit Farbstudien. Im Mittelpunkt standen physikalisch-optische Seheffekte wie der Flimmereffekt und das raumplastische Farbsehen. Zwischen den Jahren 1932 und 1936 erschien jährlich ein Almanach mit dem Titel „Abstraction Création, Art non-figuratif“. Die Ausstellungen der Künstlergruppe haben einen wichtigen Beitrag zur Anerkennung der abstrakten Kunst geleistet.

Künstler:
Theo van Doesburg
Antoine Pevsner
Nabo Gaum
Auguste Herbin
Georges Vantongerloo
Piet Mondrian
Wassiliy Kadinsky
Lucio Fontana
Robert Delaunay
Max Bill
Hans Arp
Arshille Gorky
El Lissitzky



05.09.2000

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an


Weitere Inhalte:

Bericht:


Ein Leben für die Kunst

Bericht:


Global aktiv für freien Geist und verbessertes Leben

Bericht:


Von der Nordsee an den Río de la Plata

Bei:


Galerie Chrämai

Bei:


Galerie Dr. Markus Doebele

Künstler:


Zeng Mi

Kunstwerk:

\
\"Ohne Titel\", 2008

Kunstwerk:

Marcel-Louis Baugniet, Ohne Titel, 1930
Marcel-Louis Baugniet, Ohne Titel, 1930

Kunstwerk:

 Frantisek Foltýn
Frantisek Foltýn










Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Wissen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce