Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.04.2017 Auktion 46

© Auktionshaus Lehr

Anzeige

Tänzerin / Franz von  Stuck

Tänzerin / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ruinen des Parthenon, 1877 / Carl Friedrich Heinrich Werner

Ruinen des Parthenon, 1877 / Carl Friedrich Heinrich Werner
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Zwei Figuren vorm Meer / Erich Heckel

Zwei Figuren vorm Meer / Erich Heckel
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Auktions-Vorbericht

Carl Theodor von Piloty und Franz Adam, Kaiserin Elisabeth von Österreich als Braut zu Pferd in Possenhofen, 1853

Carl Theodor von Piloty und Franz Adam, Kaiserin Elisabeth von Österreich als Braut zu Pferd in Possenhofen, 1853

Ob Romantik, Impressionismus oder Salonmalerei: Das Dorotheum in Wien hält große und kleine Schätze aus der Malerei des 19. Jahrhunderts bereit und präsentiert Österreichs berühmteste Kaiserin am Wendepunkt ihres Lebens

Hoch zu Ross

Ein prachtvoller dunkelbrauner Gaul brüstet sich vor Schloss Possenhofen. Im Hintergrund liegt der in einen grauen Schleier getauchte Starnberger See. Dunkle Wolken ziehen vorüber, und eine Fontäne schießt aus dem tristen Grün der Gartenanlage, beleuchtet vom einfallenden diesigen Licht. In Mitten dieser Bühne präsentiert sich die 15jährige Elisabeth, Herzogin in Bayern und zukünftige Kaiserin von Österreich – besser bekannt als Sisi. Mit zarter Hand führt sie das im Schritt befindliche Pferd, gehüllt in ein schwarz-braunes goldbetresstes Kleid. Das Blau ihres Halstuches und ihrer Bordüre findet sich am Zaumzeug ihres Gauls wieder, als Zeichen ihrer engen Verbundenheit. Selbstbewusst und elegant kontrolliert sie das nervös wirkende Tier. „Kaiserin Elisabeth von Österreich als Braut zu Pferd in Possenhofen“, so der Titel, verweist auf die Verlobung mit dem österreichischen Kaiser Franz Joseph im Jahr 1853. Bei dem Schmuckstück der bevorstehenden Dorotheum-Auktion handelt es sich um ein Weihnachtsgeschenk der Kaiserin an ihren Verlobten, der persönlich bei der Entstehung des Gemäldes dabei gewesen sein soll. ...mehr


Messe-Vorbericht

Reagan-Maske von Eric Yahnker

Bereits zum 35. Mal findet jetzt die Art Brussels statt. Insbesondere von belgischen, französischen, niederländischen und deutschen Sammlern wird die Messe als Gelegeneheit für künstlerische Entdeckungen hoch geschätzt

Neues entdecken, Bewährtes wiederentdecken

Die Art Brussels zählt zu den ältesten Kunstmessen der Welt. Neben der Art Cologne und der Art Basel gehört die 1968 gegründete Messe zu den traditionsreichen und etablierten Größen im internationalen Messekalender. Die 35. Ausgabe öffnete am Donnerstagabend ihre Pforten in den denkmalgeschützten Hallen des ...mehr


Ausstellung

Francesco Vezzoli, Self-Portrait as Apollo del Belvedere’s Lover, 2011

Vor 300 Jahren wurde Johann Joachim Winckelmann geboren. Er gilt als Begründer der wissenschaftlichen Kunstgeschichte und Archäologie. In Weimar würdigt nun eine informative Schau sein Lebenswerk

Wechselspiele zwischen Moderne und Antike

Nach Überwindung der dreiläufigen Prachtstiege im Neuen Museum in Weimar steht der Besucher vor einem bemerkenswerten künstlerischen Arrangement aus zwei gleichgroßen Marmorbüsten. Links steht Apoll mit anmutigem Profil aus vollen Lippen, kräftigem Hals und wallender Haarpracht. In glattem Weiß strahlend, himmelt gegenüber das stilisierte Jünglingsgesicht ...mehr


Auktions-Vorbericht

Johann Joachim Kändler, Deckelvase mit dem Portrait Ludwig XV, um 1740

Das Wiener Dorotheum geht mit Möbel und Antiquitäten an der Start und fährt dabei pompöses Porzellan auf

Königlicher Prunk in Porzellan

Immer wieder entdeckt man etwas Neues an der prachtvollen Vase mit dem Portrait Ludwig XV. Der Deckel schließt mit einer goldenen Krone und einer Reserve mit dem Monogramm L ab, die von zwei Amoretten gehalten werden. Zusätzliche schmücken Palm- und Blumenzweige mit Blättern, Muscheln, Volutenspangen ...mehr


Ausstellung

Hans Op de Beeck, The Collector’s House, 2016

Mittels Maßstabsverschiebungen und monochromer Oberflächen lässt der belgische Multimedia-Künstler Hans Op de Beeck Vertrautes unvertraut und geheimnisvoll erscheinen. Das Kunstmuseum Wolfsburg zeigt jetzt die erste umfassende Retrospektive seines Werkes

Meister der Perspektivwechsel

Wir befinden uns im Haus eines exaltierten, womöglich eher neureichen Kunstsammlers: Übervolle Bücherregale, Skulpturen, Vitrinen und Pfauen gruppieren sich um einen den Raum dominierenden Seerosenteich. Skulpturen von barbusigen Frauen und knabenhaften Jünglingen, ein Konzertflügel, ein Chippendale-Sofa mit Beistelltisch, leere Weinflaschen und etliche andere narrativ aufgeladene ...mehr


Auktions-Vorbericht

Karl Hofer, Frau mit Triangel, um 1948

Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafiken und Skulpturen aus dem 20. Jahrhundert bei Irene Lehr in Berlin

Hofers Frauenvisionen

Wie in Trance spielt die Frau auf der Triangel. Spitzfingrig hält sie das Instrument vor ihrem nackten Oberkörper. Die Augen sind geschlossen, und der Kopf mit einem braunen Turban bedeckt. In dieser Position scheint sie tief in sich gekehrt den sanften meditativen Klängen zu lauschen. ...mehr


Ausstellung

Lucas Cranach d.Ä., Bildnis einer jungen Frau, 1526

Mit neuen Forschungsergebnissen wirft das Düsseldorfer Museum Kunst Palast einen aktuellen Blick auf Schaffen Lucas Cranachs

Der Medienstratege Luthers

Lucas Cranach d.Ä. zählt neben Albrecht Dürer zu den erfolgreichsten deutschen Malern der Renaissance. Wiederholt waren ihm und seiner von geschäftiger Produktion gekennzeichneten Bildermanufaktur in den vergangenen Jahren Ausstellungsprojekte gewidmet, allen voran 2010 die große Retrospektive im Brüsseler Bozar oder 2015 die erste umfassende Schau ...mehr


Auktions-Nachbericht

Robert Campin Nachfolge, Maria mit dem Kind und musizierenden Engeln in einer Apsis, wohl um 1420

Die Kunden wirbelten in der Auktion mit Alter Kunst, Antiquitäten und Schmuck bei Neumeister so einiges durcheinander und verhalfen einigen Objekten zu unerwarteten Wertsteigerungen

Russische Sammelwut

Die Darstellung der Maria lactans, der nährenden Muttergottes, hat in der christlichen Ikonografie eine lange Tradition. Die Mutter-Kind-Szene geht auf den byzantinischen Ikonentypus der „Galaktotrophousa“ zurück, der wiederum auf dem altägyptischen Motiv der Göttin Isis, die den Horusknaben stillt, aufbaut und durch koptische Mönche in ...mehr


Journal

Katharina Stöver und Barbara Wolff von Peles Empire

Neben der Documenta in Athen und Kassel sowie der Biennale in Venedig sind die alle zehn Jahre stattfindenden Skulptur Projekte Münster ein weiteres Kunst-Highlight in diesem Jahr. Nicole Büsing und Heiko Klaas führten im Vorfeld ein Interview mit Britta Peters und Marianne Wagner, die zusammen mit Kasper König das KuratorInnen-Team der Skulptur Projekte Münster 2017 bilden

Skulptur Projekte Münster: eine Langzeitstudie

Am 10. Juni eröffnet die fünfte Ausgabe der Skulptur Projekte Münster nahezu zeitgleich mit der Documenta in Kassel. Was macht den besonderen Charakter dieser Skulpturenschau im öffentlichen Raum aus?

Vor allem der zehnjährige Rhythmus der Ausstellungsreihe. Das ist wirklich eine lange Zeit zwischen den einzelnen Ausgaben. ...mehr



News vom 24.04.2017

Zanele Muholi, Nontuthuzelo Mduba Daveyton, Johannesburg 2013

Die Komplexität des Übergeschlechtlichen in Oldenburg

Das Oldenburger Edith-Ruß-Haus für Medienkunst setzt sich in seiner aktuellen Ausstellung mit dem heutzutage immer noch umstrittenen Thema „Transgender“ auseinander. Im Vordergrund stehen hierbei aktuelle Kunstwerke, die sich mit den Fragen und Herausforderungen des Lebens ...mehr


Frühchinesische Keramik in Leipzig

Michael Najjar in Berlin

International Light Art Award für Satoru Tamura


News vom 21.04.2017

Carolee Schneemann, Eye Body, 1963

Goldener Löwe für Carolee Schneemann

Die amerikanische Performance und Body-Art-Künstlerin Carolee Schneemann erhält den Goldenen Löwen der diesjährigen Biennale in Venedig für ihr Lebenswerk. Die Preisverleihung findet am 13. Mai im Palazzo Ca’ Giustinian statt. Die 1939 geborene Carolee Schneemann ...mehr


Genzken-Installation für das MMK

Kunstmesse auf Schloss Laxenburg

Magdalena Abakanowicz gestorben


News vom 20.04.2017

Eduard Angeli, Das Haus mit dem Lautsprecher, 2011

Eduard Angeli in der Albertina

Anlässlich seines 75. Geburtstages am 15. Juli würdigt die Wiener Albertina Eduard Angeli mit einer Retrospektive und stellt dazu Werke von den 1960er Jahren bis heute vor. Die Gemälde und Zeichnungen des Österreichers setzen sich ...mehr


Dortmund ehrt den Brutalismus


News vom 19.04.2017

Dagmar Ranft-Schinke, Erinnerungen, 1977

Dagmar Ranft-Schinke in Chemnitz

Die Kunstsammlungen Chemnitz am Theaterplatz präsentieren aktuell Werke von Dagmar Ranft-Schinke. Die 28 Gemälde der 1944 geborenen Chemnitzerin, die Gründungsmitglied der Künstlergruppe „Clara Mosch“ war, umspannen einen Zeitraum von 1977 bis 2016. Die Kunst der ...mehr


Richard Gerstl in der Frankfurter Schirn

Michael Kewenig gestorben

Britta Peters leitet Urbane Künste Ruhr


News vom 18.04.2017

in der Ausstellung „Der geteilte Himmel. Reformation und religiöse Vielfalt an Rhein und Ruhr“

Ruhr Museum zeigt religiöse Vielfalt seit der Reformation

Das Ruhr Museum auf der Essener Zeche Zollverein beschäftigt sich derzeit mit der religiösen Vielfalt an Rhein und Ruhr. Dabei kann es auf die Geschichte des Ortes bauen. Denn viele hier einst arbeitende Menschen wurden ...mehr


Bilder von Georg Philipp Wörlen gesucht

Zwei Kunstpreise für Morgaine Schäfer


News vom 13.04.2017

Wassily Kandinsky, Abstieg, 1925

Kandinsky-Aquarell kehrt in die Moritzburg zurück

Nach 80 Jahren ist Wassily Kandinskys Aquarell „Abstieg“ in die Moritzburg nach Halle zurückgekehrt. Das 1925 entstandene Blatt wurde als „entartet“ aus der Museumssammlung entfernt und nun durch die Kulturstiftung Sachsen-Anhalt mit Hilfe der Ernst ...mehr


Kito Nedo erhält Preis für Kunstkritik

Die Gärten von Lenné in Cottbus

Fritz und Hermine Overbeck auf Föhr


News vom 12.04.2017

Christian Keinstar, Simplifikation, 2017

Christian Keinstar in Duisburg

Das Lehmbruck Museum in Duisburg präsentiert unter dem Titel „Simplifikation“ neue Arbeiten von Christian Keinstar innerhalb der Ausstellungsreihe „Sculpture 21st“. Die Exponate des 1975 im polnischen Dirschau geborenen Bildhauers, Fotografen und Videokünstlers entstanden während seines ...mehr


Johann Christian Ziegler in München

Preis für Kunstvereine geht nach Dortmund

Roland Goeschl in Salzburg



Buchvorstellung

Horst Makus: Französische Kunst-Keramik 1860-1920

Die Zeit zwischen 1860 und 1920 gilt heute als ein Höhepunkt der französischen Keramikproduktion. Horst Markus gibt in seiner fundierten Darstellung einen Überblick über Entwicklungen und Künstler zwischen Historismus, Art Nouveau und Art Déco

Französische Kunst-Keramik in neuem Glanz

Die hochformatige Postkarte zeigt ein zweistöckiges Industriegebäude. Davor stehen im Hof einige Männer, auch in den Fensteröffnungen sind undeutlich Personen zu erkennen. Ein dazugehöriger Text gibt an, dass es sich um das Atelier des französischen Töpfers Auguste Delaherche handelt. Durch diese auf der Postkarte zu ...mehr



Museumsausstellung



Journal

Nach Brexit und Trump-Wahl: Künstler positionieren sich verstärkt politisch, so auch Wolfgang Tillmans oder Caro Baumann. In Berlin zeigten sie und andere Kunstschaffende nun ihre Vorstellungen zur Zukunft der Europäischen Union auf

Protect the EU

Martin Kippenberger zu Ehren: Aus Anlass seines 20. Todestages fand jetzt im Hotel Castell im schweizerischen Zuoz ein dreitägiges Seminar zu Leben und Werk des Künstlers statt

Stresstests für die Sehgewohnheiten

Streitfall Kunst: Im Münchner Prozess um angeblich überhöhte Preise für Postimpressionisten und ein Jawlensky-Gemälde geht der schillernde Kunstvermittler Patrick H. straffrei aus. Nur geklärt ist dieser Fall, in dem eine erfundene Kunstsammlung eine Rolle spielte, deswegen noch lange nicht

Teure Pseudosammlung

Anfang April startet das Athener Gastspiel der Documenta 14, die ihren Stammsitz immer noch in Kassel hat. Im Haus der Kunst in München reflektierte ihr künstlerischer Leiter Adam Szymczyk über seine Ambitionen: In beiden Städten wird sich das Kunstereignis als sozial- und politikkritische Denkfabrik präsentieren

Zwei Mal 100 Tage Protest



Auktionen






News vom 24.04.2017

International Light Art Award für Satoru Tamura

International Light Art Award für Satoru Tamura

Michael Najjar in Berlin

Michael Najjar in Berlin

Frühchinesische Keramik in Leipzig

Frühchinesische Keramik in Leipzig

Die Komplexität des Übergeschlechtlichen in Oldenburg

Die Komplexität des Übergeschlechtlichen in Oldenburg

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

21.04.2017: Vorbericht zur Sommerauktion 2017
Kunst-Auktionshaus Wendl

Van Ham Kunstauktionen - ART-Kuratorenpreis bei Van Ham

Der ART-Kuratorenpreis bei Van Ham geht in die zweite Runde
Van Ham Kunstauktionen

Galerie Flügel-Roncak - Brainwash - Banksy Thrower

Ausstellungseröffnung am 23.06.2017: „Mr. Brainwash - Germany is beautiful“
Galerie Flügel-Roncak

Kunsthaus Lempertz - Luis Felipe Noé, Ohne Titel (Meditacion Misionera)

lempertz:projects – Neues Format mit großem Erfolg
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - Fa. Körner & Proll, Großer Kandelaber für Kaiser Wilhelm II., um 1900

Das Jubiläum: 10 Jahre Berlin-Auktion
Kunsthaus Lempertz

Van Ham Kunstauktionen - François-Désiré Froment-Meurice, Brosche „Harmonie“, um 1850

Brillantes Angebot
Van Ham Kunstauktionen

Van Ham Kunstauktionen - Johann Wolfgang von Goethe, Tiberlandschaft

Aus Goethes Feder
Van Ham Kunstauktionen

Galerie Flügel-Roncak - Alex Katz Summer Flowers 2

Alex Katz Summer Flowers - Neue Originaledition erschienen
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - IGS Mountain Stream

Ausstellung noch bis Ende April 2017: „Isca Greenfield-Sanders in Conversation with Julian Opie“
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - Alex Katz - Purple Wind

Neue Originalgrafik Alex Katz: Purple Wind erschienen
Galerie Flügel-Roncak

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Vermeil-Pokal in Form eines Schiffes, Deutschland, um 1610

Vorbericht Auktion 256 'Kunst & Antquitäten'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn




Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen