Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Am Strand Liegende, 1923 / Erich Heckel

Am Strand Liegende, 1923 / Erich Heckel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Sommertag im Moor, um 1928 / Otto  Modersohn

Sommertag im Moor, um 1928 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Weide 47 / Ewald Mataré

Weide 47 / Ewald Mataré
© Galerie Weick


Anzeige

Garten mit Rittersporn, Rudbeckia, Mohn und Mergeriten / Klaus Fußmann

Garten mit Rittersporn, Rudbeckia, Mohn und Mergeriten / Klaus Fußmann
© Kunsthandel Hubertus Hoffschild


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Ernst Barlach Stiftung in Güstrow öffnet wieder

Das Atelierhaus von Ernst Barlach ist modernisiert und öffnet wieder

Nach einer umfassenden Sanierung eröffnet die Ernst Barlach Stiftung in Güstrow am Wochenende ihre neu eingerichtete Dauerausstellung. Ziel der Neueinrichtung ist es, das historische Atelierhaus am Heidberg als authentischen Arbeitsort Barlachs erfahrbar zu machen und durch spezielle Themenräume die Entwicklung des Expressionisten vom unerfahrenen Künstler hin zu einem der erfolgreichsten Bildhauer der deutschen Moderne zu vermitteln. Dafür wurde die Anzahl der Ausstellungsstücke auf rund 70 erhöht. Neben den Skulpturen sind auch persönliche Dokumente aus Barlachs Leben zu sehen, etwa sein Reisepass.

Von November 2021 bis März 2022 wurden in einem ersten Bauabschnitt die Räume im Atelierhaus aufwendig saniert und modernisiert und im Anschluss das individuell gefertigte Mobiliar installiert. Ab Ende vergangenen Jahres erfolgten die Einbringung und die Ausleuchtung der Kunstwerke von Ernst Barlach. Die neu eingerichtete Dauerausstellung, bei deren ästhetischer Gestaltung die Barlach Stiftung mit der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar kooperiert hat, umfasst mehr als 260 Quadratmeter. Die Wiedereröffnung feiert die Stiftung mit einem umfangreichen Programm, unter anderem mit einer Radtour, einer Siebdruckwerkstatt, einem Open Concert oder einer Aufführung von Robert Wienes Stummfilmklassiker „Das Cabinet des Dr. Caligari“.

Ernst Barlach Stiftung Güstrow
Heidberg 15
D-18273 Güstrow
Telefon: +49 (0)3843 – 84 40 00


Infos: www.ernst-barlach-stiftung.de/aktuelles/veranstaltungen


17.03.2023

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Ernst Barlach Stiftung

Kunstsparte:


Skulptur

Stilrichtung:


Moderne Kunst

Stilrichtung:


Expressionismus

Bericht:


Barlach in neuem Licht

Bericht:


In weiter Ferne, so nah

Variabilder:

Das Atelierhaus von Ernst Barlach ist modernisiert und öffnet wieder
Das Atelierhaus von Ernst Barlach ist modernisiert und öffnet wieder

Künstler:


Ernst Barlach








News vom 19.07.2024

Preisträgerausstellung mit dem Collectif Grapain in Halle

Preisträgerausstellung mit dem Collectif Grapain in Halle

Bundeskulturetat schrumpft nicht

Bundeskulturetat schrumpft nicht

News vom 18.07.2024

Umfangreiche Kunstschenkung für Niederösterreich

Umfangreiche Kunstschenkung für Niederösterreich

Katharina Immekus in Leipzig

Katharina Immekus in Leipzig

Mögliche Beltracchi-Fälschung in Japan aufgetaucht

Mögliche Beltracchi-Fälschung in Japan aufgetaucht

News vom 17.07.2024

Christie’s verzeichnet erneut ein deutliches Minus

Christie’s verzeichnet erneut ein deutliches Minus

Lenbachhaus restituiert Bild aus der Sammlung Goudstikker

Lenbachhaus restituiert Bild aus der Sammlung Goudstikker

Schlankere Gebührenordnung bei Sotheby’s

Schlankere Gebührenordnung bei Sotheby’s

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthaus Lempertz - Heinrich Campendonk, Liegender Akt, 1918

Moderne kommt marktfrisch aus den Museen, zeitgenössische Künstlerin erzielt einen Auktionsrekord
Kunsthaus Lempertz





Copyright © '99-'2024
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce