Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 11.06.2024 ONLINE-ONLY: Moderne und Zeitgenössische Kunst

© Beurret Bailly Widmer Auktionen AG

Anzeige

Sommertag im Moor, um 1928 / Otto  Modersohn

Sommertag im Moor, um 1928 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Stürmische Ostsee / Klaus Fußmann

Stürmische Ostsee / Klaus Fußmann
© Kunsthandel Hubertus Hoffschild


Anzeige

Tänzerin / Franz von  Stuck

Tänzerin / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Weide 47 / Ewald Mataré

Weide 47 / Ewald Mataré
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Rostock präsentiert DDR-Bilder von Dietmar Riemann

Die Kunsthalle Rostock widmet mit „Innere Angelegenheiten“ dem Fotografen Dietmar Riemann eine eigene Ausstellung. Seine einfühlsamen schwarz-weißen Aufnahmen aus den Jahren 1975 bis 1989 reagieren auf die Lebensrealität in der DDR, die Riemann gekonnt und mit viel Gespür für Bildgestaltung und Motiv festhielt. Sein reicher Bilderfundus ist nicht nur ein Zeugnis seines eigenen Lebens in einer schwierigen politischen Situation, sondern spiegelt auch allgemeine gesellschaftliche Belange wider. Die Fotografien thematisieren grundsätzliche Fragen der (fehlenden) Freiheit, zwischenmenschlicher Beziehungen und menschlicher Existenz, etwa das geschlossene Rollo eines Schaufensters, beschriftet mit den weißen Lettern „Es ist offen“. Kreative und vielsagende Motive wie diese zeichnen Riemanns Werk aus. Seine Aufnahmen verbinden nicht selten systemkritische Ansätze und künstlerische Innovationen.

Dietmar Riemann war immer ein künstlerischer Chronist. Seien es die Begrenzungen durch Mauern und Zäune oder Propagandaschriftzüge – all diese Elemente sind Ausdruck der politischen Strukturen der DDR, die die Erscheinung der Orte und das Leben in ihnen geprägt haben. Riemann wurde 1950 geboren und wuchs in Sachsen auf. Seiner Lehre zum Fotografen und der anschließenden Tätigkeit als Werksfotograf im Boxberger Braunkohlekraftwerk in der Oberlausitz folgte ein Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei Horst Thorau. Später arbeitete er vor allem freiberuflich und war mit seinen dokumentarischen Fotografien in mehreren Ausstellungen vertreten. Seine zunehmend systemkritischen Arbeiten handelten ihm 1986 schließlich ein Ausstellungsverbot in öffentlichen Institutionen ein. Nach dreijähriger Bearbeitungszeit wurde 1989 Riemanns Antrag auf ständige Ausreise und auf Entlassung aus der Staatsbürgerschaft der DDR stattgegeben, so dass er mit Frau und Tochter in die BRD umsiedeln konnte.

Die Ausstellung „Dietmar Riemann. Innere Angelegenheiten“ läuft bis zum 23. Juli. Die Kunsthalle Rostock hat dienstags bis sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen, der im Museumsshop 40 Euro kostet.

Kunsthalle Rostock
Hamburger Straße 40
D-18069 Rostock
Telefon: +49 (0)381 – 381 70 08


17.05.2023

Quelle: Kunstmarkt.com/Maximilian Nalbach

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Veranstaltung vom:


13.05.2023, Dietmar Riemann - Innere Angelegenheiten. Fotografien 1975-1989

Bei:


Kunsthalle Rostock

Kunstsparte:


Fotografie

Stilrichtung:


Fotokunst

Stilrichtung:


Nachkriegskunst

Bericht:


Kursbestimmungen im Raum

Künstler:

Dietmar Riemann








News vom 14.06.2024

Cremer-Preis für Ali Eslami

Cremer-Preis für Ali Eslami

Boris Luries Kunst legt in Nürnberg ein Zeugnis für die Menschlichkeit ab

Boris Luries Kunst legt in Nürnberg ein Zeugnis für die Menschlichkeit ab

Preußen-Stiftung gibt antike Vasen an Italien zurück

Preußen-Stiftung gibt antike Vasen an Italien zurück

News vom 13.06.2024

Kunstfälscher in Tirol vor Gericht

Kunstfälscher in Tirol vor Gericht

Elsner trifft in München auf Goltzius und Rubens

Elsner trifft in München auf Goltzius und Rubens

Kundendaten von Christie’s offenbar doch gestohlen

Kundendaten von Christie’s offenbar doch gestohlen

Neue Direktorin bei Dresdner Kunstsammlungen

Neue Direktorin bei Dresdner Kunstsammlungen

News vom 12.06.2024

Preisträger Bisso Yann Stéphane auf der Liste Art Fair Basel

Preisträger Bisso Yann Stéphane auf der Liste Art Fair Basel

Trauer um Architekt Fumihiko Maki

Trauer um Architekt Fumihiko Maki

Mark Sealy leitet Hamburger Foto-Triennale

Mark Sealy leitet Hamburger Foto-Triennale

Cornelia Schleime für Lebenswerk ausgezeichnet

Cornelia Schleime für Lebenswerk ausgezeichnet

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2024
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce