Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Am Strand Liegende, 1923 / Erich Heckel

Am Strand Liegende, 1923 / Erich Heckel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Sommertag im Moor, um 1928 / Otto  Modersohn

Sommertag im Moor, um 1928 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Weide 47 / Ewald Mataré

Weide 47 / Ewald Mataré
© Galerie Weick


Anzeige

Garten mit Rittersporn, Rudbeckia, Mohn und Mergeriten / Klaus Fußmann

Garten mit Rittersporn, Rudbeckia, Mohn und Mergeriten / Klaus Fußmann
© Kunsthandel Hubertus Hoffschild


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Webseite von Christie’s gehackt

Christie’s hat mit einem Hackerangriff zu kämpfen

Die Webseite des Auktionshauses Christie’s ist Opfer eines Cyberangriffes geworden. Bereits am vergangenen Donnerstagabend gab es erste Probleme auf der Internetseite; seit Freitagmorgen ist nur noch eine Platzhalterseite vorhanden. Aktuell sind die Angebote der Auktionen nicht online einsehbar, stattdessen wird eine Offlinemeldung angezeigt. Auch das digitale Bieten ist gestört. Interessierte können daher nur vor Ort oder per Telefon an den Auktionen teilnehmen. Auf Nachfragen der Zeitschrift „The Art Newspaper“ ging ein Sprecher von Christie’s nicht näher auf die Art der Hackerattacke, die Wiederherstellungsdauer der Webpräsenz und darauf ein, ob Kundendaten entwendet worden sind. Betroffen sind vor allem die großen Frühjahrsauktionen von Christie’s mit Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts in New York, die in dieser Woche rund 850 Millionen US-Dollar einspielen sollen.

Immer mehr Museen und Auktionshäuser werden weltweit von Hackern angegriffen. Die Täter haben es meistens auf Kundendaten abgesehen oder betreiben Emailbetrug, um Zahlungen von Kunden abzufangen. Es handelt sich hierbei um ein immer größeres Problem, das jedoch nicht nur die Kunstwelt betrifft. Die Auktionen von Christie’s sollen wie geplant stattfinden.


13.05.2024

Quelle: Kunstmarkt.com/Lisa Steeb

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Christie’s

Bericht:


Christie’s: Daten bei Cyberattacke verloren

Bericht:


Kundendaten von Christie’s offenbar doch gestohlen

Variabilder:

Christie’s hat mit einem Hackerangriff zu kämpfen
Christie’s hat mit einem Hackerangriff zu kämpfen








News vom 18.07.2024

Umfangreiche Kunstschenkung für Niederösterreich

Umfangreiche Kunstschenkung für Niederösterreich

Katharina Immekus in Leipzig

Katharina Immekus in Leipzig

Mögliche Beltracchi-Fälschung in Japan aufgetaucht

Mögliche Beltracchi-Fälschung in Japan aufgetaucht

News vom 17.07.2024

Christie’s verzeichnet erneut ein deutliches Minus

Christie’s verzeichnet erneut ein deutliches Minus

Lenbachhaus restituiert Bild aus der Sammlung Goudstikker

Lenbachhaus restituiert Bild aus der Sammlung Goudstikker

Schlankere Gebührenordnung bei Sotheby’s

Schlankere Gebührenordnung bei Sotheby’s

News vom 16.07.2024

Kunstpreis Schleswig-Holstein für Hans Peter Kuhn

Kunstpreis Schleswig-Holstein für Hans Peter Kuhn

Auszeichnung für Graz Museum

Auszeichnung für Graz Museum

Luiz Roque in den Berliner Kunst-Werken

Luiz Roque in den Berliner Kunst-Werken

Hendrike Nagel übernimmt Kunstverein Schwerin

Hendrike Nagel übernimmt Kunstverein Schwerin

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2024
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce