Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Sommertag im Moor, um 1928 / Otto  Modersohn

Sommertag im Moor, um 1928 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Weide 47 / Ewald Mataré

Weide 47 / Ewald Mataré
© Galerie Weick


Anzeige

Garten mit Rittersporn, Rudbeckia, Mohn und Mergeriten / Klaus Fußmann

Garten mit Rittersporn, Rudbeckia, Mohn und Mergeriten / Klaus Fußmann
© Kunsthandel Hubertus Hoffschild


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Mark Sealy leitet Hamburger Foto-Triennale

Mark Sealy

Der Kurator Mark Sealy wird künstlerischer Leiter der 9. Triennale der Photographie Hamburg, die im Sommer 2026 stattfindet. Der in London ansässige Ausstellungsmacher konnte mit seinem Konzeptvorschlag „Love, Alliance and Infinity in the Face of the Other“ überzeugen. Konzeption und Durchführung des renommierten Fotofestivals liegen nun in seinen Händen. „Die Triennale bietet eine fantastische Plattform, um uns mit den herausfordernden, komplexen und wunderbaren Aussichten unserer Zeit auseinanderzusetzen“, äußerte sich Mark Sealy bei seiner Ernennung. „Die Zusammenarbeit mit einer so unglaublich kreativen und kulturellen Gemeinschaft bietet eine fantastische Gelegenheit, fotografische Dialoge zu entwickeln“, so Sealy weiter. Auch Carsten Brosda, Hamburger Senator für Kultur und Medien, fiebert dem neuen Ausstellungskonzept der Triennale entgegen. Sealys kuratorischer Ansatz rücke den Austausch und die Verbindung von verschiedenen künstlerischen Positionen in den Mittelpunkt, womit er einen „wichtigen Beitrag zur gegenseitigen Verständigung“ leisten werde.

Mark Sealy, geboren 1960 in London, ist ein international beachteter Kurator und Autor. Im Laufe seiner Karriere hat er sich vor allem für die Dekolonisierung des westlichen Blicks und die Förderung marginalisierter Stimmen in der internationalen Fotografie eingesetzt. Als Direktor von Autograph ABP (Association of Black Photographers) ist Sealy seit 1991 verantwortlich für die Organisation zahlreicher Ausstellungen, Residenzprojekte und Publikationen. Er wurde zum Thema Fotografie und kulturelle Gewalt an der Durham University UK promoviert und ist zudem Professor for Photography Race and Rights an der Londoner University of the Arts. Zuletzt fungierte er als leitender Kurator der 18. FotoFest Biennal 2020 in Houston, einem ebenfalls stadtweiten Fotofestival. Für seine herausragenden Beiträge zur Fotografie wurde Sealy 2013 in den Order of the British Empire aufgenommen.

Seit 1999 findet in Hamburg die Triennale der Photographie in Zusammenarbeit mit Museen, Ausstellungshäusern, kulturellen Institutionen, Galerien und weiteren Veranstaltern statt. An der kommenden Ausgaben werden sich neben den Deichtorhallen Hamburg auch das Bucerius Kunst Forum, die Hamburger Kunsthalle, das Kunsthaus Hamburg, der Kunstverein in Hamburg, das MARKK – Museum am Rothenbaum, das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, das Museum der Arbeit sowie die Hamburger Fotoszene beteiligen. Im Juni 2025 bildet ein internationales Symposium den Auftakt des Festivals und bietet einen ersten inhaltlichen Einblick in das Ausstellungsprogramm.


12.06.2024

Quelle: Kunstmarkt.com/Maximilian Nalbach

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Deichtorhallen Hamburg

Kunstsparte:


Fotografie

Stilrichtung:


Zeitgenössische Kunst

Stilrichtung:


Fotokunst

Variabilder:

Mark Sealy
Mark Sealy








News vom 12.07.2024

Die Schirn widmet sich der Casablanca Art School

Die Schirn widmet sich der Casablanca Art School

Wertvolle Schenkung für Wiener Leopold Museum

Wertvolle Schenkung für Wiener Leopold Museum

Trauer um Thomas Hoepker

Trauer um Thomas Hoepker

News vom 11.07.2024

Münchner Stipendium für Carolina Camilla Kreusch

Münchner Stipendium für Carolina Camilla Kreusch

Hartwig Fischer übernimmt Direktorenposten in Riad

Hartwig Fischer übernimmt Direktorenposten in Riad

Hamburger Bahnhof und Bundeskunstsammlung kooperieren

Hamburger Bahnhof und Bundeskunstsammlung kooperieren

Selma Selman in der Frankfurter Schirn

Selma Selman in der Frankfurter Schirn

News vom 10.07.2024

Zürich spricht sich für weitere Untersuchung der Bührle-Sammlung aus

Zürich spricht sich für weitere Untersuchung der Bührle-Sammlung aus

Ugo Rondinone in Luzern

Ugo Rondinone in Luzern

Skizzenbuch von Caspar David Friedrich bleibt in Deutschland

Skizzenbuch von Caspar David Friedrich bleibt in Deutschland

Anette Hüsch und Antje Scherner neue Direktorinnen in Berlin

Anette Hüsch und Antje Scherner neue Direktorinnen in Berlin

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthandel Hubertus Hoffschild - Friedel Anderson, Fanö III

Friedel Anderson 'Bis jetzt'
Kunsthandel Hubertus Hoffschild





Copyright © '99-'2024
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce