Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Sommertag im Moor, um 1928 / Otto  Modersohn

Sommertag im Moor, um 1928 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Weide 47 / Ewald Mataré

Weide 47 / Ewald Mataré
© Galerie Weick


Anzeige

Garten mit Rittersporn, Rudbeckia, Mohn und Mergeriten / Klaus Fußmann

Garten mit Rittersporn, Rudbeckia, Mohn und Mergeriten / Klaus Fußmann
© Kunsthandel Hubertus Hoffschild


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Neue Direktorin bei Dresdner Kunstsammlungen

Cornelia Rabeneck wird kaufmännische Direktorin bei den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Cornelia Rabeneck wird die kaufmännischen Belange bei den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) übernehmen. Die neue Direktorin tritt ihr Amt zum 1. August und folgt damit auf bisherigen kaufmännischen Direktor Dirk Burghardt, der nach 25 Jahren auf eigenen Wunsch hin aus der Leitung des Museumsverbunds ausgeschieden und ins sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus gewechselt ist. Die Wahl der 1972 geborenen Dresdnerin erfolgte auf Vorschlag einer unabhängigen Findungskommission. Marion Ackermann, Generaldirektorin der SKD, stellte Rabenecks „beeindruckenden Werdegang“, ihre Heimat in Sachsen und einen frischen Blick von außen aus der Perspektive der Hochschulverwaltung heraus.

Die gelernte Diplomkauffrau Rabeneck studierte Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Technik in Dresden. Berufsbegleitend absolvierte sie nachfolgend den postgradualen Studiengang „Health Care Management“ an der Dresden International University und der Technischen Universität Dresden und errang 2010 den akademischen Grad „Master of Business Administration in Health Care Management“ an der TU Dresden. Bereits seit 2004 arbeitete sie im Personalcontrolling des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus, seit 2005 in leitender Funktion, in der sie für 1.400 Mitarbeitende verantwortlich war. 2011 stieg Cornelia Rabeneck zur Verwaltungsdirektorin des Kinder-Frauenzentrums an der Universitätsklinik auf. Seit 2014 arbeitete sie als Bereichsdezernentin Medizin sowie als Leiterin der Fakultätsverwaltung der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus Dresden, beides an der TU Dresden. In ihrer neuen Aufgabe will Rabeneck die Tradition der seit dem 18. Jahrhundert als eine der europaweit ersten öffentlich zugänglich gemachten Sammlungen erhalten und gleichzeitig zukunftsfähig gestalten.


13.06.2024

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Variabilder:

Cornelia Rabeneck wird kaufmännische Direktorin bei den Staatlichen Kunstsammlungen
 Dresden
Cornelia Rabeneck wird kaufmännische Direktorin bei den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden








News vom 12.07.2024

Die Schirn widmet sich der Casablanca Art School

Die Schirn widmet sich der Casablanca Art School

Wertvolle Schenkung für Wiener Leopold Museum

Wertvolle Schenkung für Wiener Leopold Museum

Trauer um Thomas Hoepker

Trauer um Thomas Hoepker

News vom 11.07.2024

Münchner Stipendium für Carolina Camilla Kreusch

Münchner Stipendium für Carolina Camilla Kreusch

Hartwig Fischer übernimmt Direktorenposten in Riad

Hartwig Fischer übernimmt Direktorenposten in Riad

Hamburger Bahnhof und Bundeskunstsammlung kooperieren

Hamburger Bahnhof und Bundeskunstsammlung kooperieren

Selma Selman in der Frankfurter Schirn

Selma Selman in der Frankfurter Schirn

News vom 10.07.2024

Zürich spricht sich für weitere Untersuchung der Bührle-Sammlung aus

Zürich spricht sich für weitere Untersuchung der Bührle-Sammlung aus

Ugo Rondinone in Luzern

Ugo Rondinone in Luzern

Skizzenbuch von Caspar David Friedrich bleibt in Deutschland

Skizzenbuch von Caspar David Friedrich bleibt in Deutschland

Anette Hüsch und Antje Scherner neue Direktorinnen in Berlin

Anette Hüsch und Antje Scherner neue Direktorinnen in Berlin

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthandel Hubertus Hoffschild - Friedel Anderson, Fanö III

Friedel Anderson 'Bis jetzt'
Kunsthandel Hubertus Hoffschild





Copyright © '99-'2024
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce