Die Kunst, online zu lesen.

Home


CMS Zugang

Mutant Chico

Showichi Kaneda

Geboren: 1970 in Kyoto, Japan

Stilrichtungen

- Zeitgenössische Kunst

BiographieAusstellungenArbeiten

Zum Künstler


“Sharks cannot stop swimming, either”, sagte Showichi Kaneda. Seine “Formel 1 Autos” fielen schon in zahlreichen Ausstellungen auf und wurden auch schon auf der Art Cologne 2004 gezeigt. Sie haben die Form eines Haies: Bestechend symmetrisch und perfekt stromlinienförmig. Neben diesen Werken gibt es auch Arbeiten auf Leinwand, bei dennen die Technik Auffallend ist. Durch das Zusammenbringen verschiedener Materialien und Techniken erhalten die Werke unter anderem eine spiegelglatte Oberfläche, die die Blicke des Betrachters magisch auf sich ziehen. Der hohe ästhetische Ausdruck der Arbeiten lässt sofort erahnen, dass die Herkunft dieser Malerei ostasiatischer Tradition entspricht. Abgebildet sind zahlreiche „typisch asiatische“ Symbole, Drachen, Logos von japanischen Marken, die aber wiederum neben „westlichen“ Logos und beispielsweise Comicfiguren platziert sind. Ein Ausdruck internationaler Verbindungen.


Arbeiten des Künstlers

Kaneda, Showichi ◊ Short Stay, 2006
Kaneda, Showichi ◊ Short Stay, 2006

Kaneda, Showichi ◊ Amuro Ray not Included, 2006
Kaneda, Showichi ◊ Amuro Ray not Included, 2006

Biographie


1970 geboren in Kyoto, Japan

1993 Studium an der Fakultät der Fine Arts in Kyoto City of Arts

1994 Stipendium des Royal College of Arts, London

1995 Abschluss des Master Program von Kyoto City University of Arts

Lebt in Kyoto, Japan



BiographieAusstellungenArbeiten

Ausstellungen


1993
Gallery CoCo, Kyoto, Japan (E)
Voice Gallery, Kyoto, Japan (E)
“New Face” Gallery View, Osaka, Japan (G)
“Moving Romanticism” Gallery CoCo, Kyoto, Japan (G)

1994
Gallery CoCo, Kyoto, Japan (E)

1995
“Satire, Comics, New lough, and The Lesson” Gallery Maronie Kyoto, Japan (G)

1996
Gallery CoCo, Kyoto, Japan (E)
“Selected Exhibition” Kyoto Municipal Museum of Arts, Kyoto, Japan (G)
“Support; Front and Reverse” Gallery CoCo, Kyoto, Japan (G)
“Kyoto City Sijyo Gallery 80” Kyoto City Sijyo Gallery, Kyoto, Japan (G)
“SONY Music Entertainment Art Business Audition–Takuya Onuki Prize” Lafolet Harajyuku, Tokyo, Japan (G)

1998
“Royal College of Arts and Kyoto City University of Arts Student Exchange, Japan (G)
“10th Anniversary Exhibition” Kyoto City Sijyo Gallery, Kyoto, Japan (G)

1999
“ART-ING TOKYO 1999 : 21 x 21” (Saison Art Program Gallery K, Tokyo), Japan (E)
“VOCA ´99” The Ueno Royal Museum, Tokyo, Japan (G)
“Performance and Responce” Gallery 16, Kyoto, Japan (G)

2000
Tokyo Gallery, Tokyo, Japan (E)
“Naoyoshi Hikosaka Prize” Tokyo Gallery, Tokyo, Japan (G)

2001
Gallery CoCo, Kyoto, Japan (E)
“NICAF 2001 Tokyo” Tokyo International Forum, Tokyo, Japan (G)

2002
KCAF (Korean Contemporary Art Festival), Seoul, Korea (G)
11 & 11 Korea Japan Contemporary Art 2002, Sonje Museum, Seoul, Korea (G)
bit “Showichi Kaneda Sachiko Kazama” Tokyo Gallery, Tokyo, Japan (G)

2003
“NICAF 2003 TOKYO” Tokyo International Forum, Tokyo, Japan (G)
“Hot Play” Beijing Tokyo Art Project (G)

2004
ARCO '04, Madrid, Spain
Illusion, Hong Kong Museum/Guangdong Museum of Art, China
Fiction. Love ? Ultra New Vision in Contemporary Art, Museum of Contemporary Art, Taipei, Taiwan
Art Cologne, Cologne, Germany

2005
"Recent Works" Galerie Frank Schlag & Cie., Essen, Germany(E)



BiographieAusstellungenArbeiten

© Galerie Frank Schlag & Cie.    

Weitere Informationen im Netz: Hier klicken




Galerie Frank Schlag & Cie.

English Site Galerie Frank Schlag & Cie.

News

English Site News

Ausstellungen

English Site Ausstellungen

Kunstwerke

English Site Kunstwerke

Künstler

English Site

Kataloge

English Site Kataloge







Copyright © '99-'2024
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Galerien

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce