Die Kunst, online zu lesen.

Home


CMS Zugang

Pierre-Auguste Renoir, Esquisse de nu (Femme nue dans un paysage), ca. 1907

Pierre-Auguste Renoir, Esquisse de nu (Femme nue dans un paysage), ca. 1907

Öl auf Leinwand. 14 x 19cm. Stempelsignatur unten rechts: Renoir. Modellrahmen.

Losnummer: 85


Provenienz:
Nachlass Renoir
Maître George Blaches, Hôtel Rameau, Versailles
Privatsammlung Schweiz
Christie's London, 26.06.2001, Los 125
Privatsammlung Niederlande

Literatur:
Bernheim-Jeune (Hrsg.): L'Atelier de Renoir, Paris 1931, Vol. I, Nr. 318, Abb. Tafel 97, oben rechts
Dauberville, Guy-Patrice und Michel: Renoir - Catalogue raisonné des tableaux, pastels, dessins et aquarelles, 1903-1910, Paris 2012, Vol. IV, Nr. 3518, Abb. S. 500

"Der vielbeschworene Liebreiz seiner Sujets ist die eine Seite seiner Kunst, deren andere von einem grandiosen Stück Malerei handelt. Nicht umsonst bereifen sich die Vertreter der Moderne auf die eminent malerischen Qualitäten eines Oeuvres, dessen Figuren, Gegenstände und Landschaftenn allein aus der Schwerelosigkeit der Farben individualisiert erscheinen. Keiner vermochte seine Verliebtheit derart in die Pracht der Farbe zu kleiden wie Renoir. Und keinem gelang es wie ihm, das Glücksgefühl eines flüchtigen Augenblicks der Schönheit zu vergegenwärtigen, ja, in seiner Kunst einen Glückszustand zu sublimieren dessen Erfüllung ihm das Leben weitgehend versagte. So scheute er sich nicht vor der Aussage, daß ein Bild etwas Liebenswertes, Fröhliches und Hübsches sein müsse: 'Ja, hübsch! Es gibt genug Scherereien im Leben; warum es nicht einmal auf heitere Weise versuchen? Ich weiß schon, daß es schwierig ist zu verstehen, daß große Malerei auch noch heiter sein kann' (...). Nach den tiefgreifenden Umbrüchen der Modernen und ihren postmodernen Wiederaufbereitungsversuchen erscheint Renoir als der Maler eines entschwunden Paradieses" (Götz Adriani, in: Ausst.-Kat. Renoir, Kunsthalle Tübingen, Köln 1996, S. 15 f.).


Veranstaltungshinweise:

Am 03.06.2015 353. Auktion: Moderne Kunst


Schätzpreis: 30.000 - 50.000  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Van Ham Kunstauktionen". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Van Ham Kunstauktionen" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Van Ham Kunstauktionen, Köln 




Van Ham Kunstauktionen

English Site Van Ham Kunstauktionen

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights

Nachverkauf








Copyright © '99-'2024
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce