Die Kunst, online zu lesen.

Home


CMS Zugang

Glockenspiel-Spieldosentruhe, Schweiz, 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts

Glockenspiel-Spieldosentruhe, Schweiz, 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts

Historische Musiktruhe in intarsiertem Holzgehäuse mit großer Messingwalze, Stahlzungenregister und 6 Glockenschellen mit 6 Messingvögelchen als Schlägel. Maße der Truhe 52,5 x 28 x 24,5 cm. Schweiz, 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Losnummer: 2838


Dekorativ intarsierte Musiktruhe der Schweizer Feinmechanik. Der Schrein ist oben auf dem Deckel und an der Front mit Kirschholzfurnier bezogen, in das jeweils zwei Linienintarsien eingelassen wurden, die Doppelrahmen um ein prächtiges Blumenstilleben ergeben. Auf dem Deckel erscheint in den Blumen noch ein äußerst fein aus verschiedenen Holzarten zusammengelegtes Vögelchen sowie ein Schmetterling, die sich gegenseitig anschauen.

Die Truhe ruht auf vier Flachfüßen, der Deckel ist an einem Metallscharnier befestigt und gegenüber mit einem Schloss zu verschließen (Schlüssel wohl erneuert, Deckel minimal verzogen). Öffnet man die Truhe erscheint unter einer Glasscheibe, die an einem Leinenlitz angehoben werden kann, die prachtvolle Mechanik um eine große, schwere und golden schimmernde Messingwalze im Zentrum sowie sechs geschmiedete Messingvögelchen an langen Haken, die frei zu schweben scheinen und auf die sechs ziselierten Messingglocken zuzufliegen scheinen, die sie mit ihren Schnäbeln zum Klingen bringen.

Die Spieldosentruhe spielt mit 102 Tonzungen sechs verschiedene Melodien auf der Walze und mit 6-stimmigem Glockenspiel, wobei die Mechanik der Glocken und der Walze allerdings überarbeitet werden müssten. Laufdauer der einzelnen Musikstücke betragt ca. 30-60 Sekunden, der Walzendurchmesser beträgt ca. 5,5 cm. – Nur wenige Gebrauchsspuren, die Metallteile stellenweise teils etwas oxidiert, sehr hübscher Kasten.


Veranstaltungshinweise:

Am 12.10.2021 bis 14.10.2021 118. Auktion: Wertvolle Bücher, Dekorative Graphik und Autographen


Schätzpreis: 4.800,-  EURO

Kontakt- / Orderformular


Name*:


Vorname:

Telefon*:

Telefax:

E-Mail*:

Straße* / Nr*:

PLZ*/Ort*:

Land:

Kommentar:

Newsletter:

Wir informieren Sie gerne über weitere Aktivitäten von: "Galerie Bassenge Berlin". Zum Eintrag in den Newsletter aktivieren Sie bitte dieses Kontrollkästchen.

Ihre Anfrage wird durch "Galerie Bassenge Berlin" umgehend bearbeitet und vertraulich (nach Vorgaben des Datenschutzes) behandelt. Die Nutzung Ihrer Daten durch Dritte ist somit ausgeschlossen


* Diese Angabe ist Pflicht.


Zurück

© Galerie Bassenge KG, Berlin 




Galerie Bassenge Berlin

English Site Galerie Bassenge Berlin

Über uns

News

English Site News

Termine

English Site Termine

Highlights








Copyright © '99-'2024
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum



Zum Seitenanfang Auktionen

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce